Only Lyon - 観光とコンベンション

Maïte Despreaux
Le centre commercial
L'environnement du centre commercial de Confluence

Confluence, Shopping mal anders

Maïte Despréaux, Personal Shopper in Confluence

Die Expertin und Modebloggerin für Bulles de Mode, Maïte Despréaux, begleitet uns auf einer Shoppingtour in Confluence und hat ein paar gute Tipps für uns. 

Warum sollte man für eine Shoppingtour ins Einkaufszentrum Confluence kommen?

Das Einkaufszentrum bietet ein eher untypisches Shoppingerlebnis. Seine Bauweise und das nach außen geöffnete Design sind sehr angenehm und das Angebot an Geschäften ist besonders originell mit in Lyon einmaligen Marken und Konzepten, wie Hollister, Muji, oder Aldo. Hier ist es möglich Shopping mit Freizeit zu verbinden, da es zusätzlich zu den Geschäften eine Kletterwand, ein Kino und eine schöne Sommerterrasse gibt. 

Welche Geschäfte können Sie im Einkaufszentrum empfehlen?

Im Bereich Damenbekleidung sind Cop Copine und Bel Air zwei Geschäfte mit hochwertigen und sehr originellen Produkten, bei Bluebox kann man seine Streetwear-Teile finden und Aldo hat schöne Pumps.

Für Jugendliche empfehle ich Hollister für hochwertige Artikel, New Yorker für Alltagskleidung, C&A, wenn es günstig sein soll und Zara für etwas Angesagtes.

Für Männer gibt es je nach Stil drei Geschäfte für elegantere Kleidung: das Officiel und Izac und die Jeanshändler G Star, Levi’s und Tom Tailor.

Geht es um Deko, mag ich besonders Muji und sein japanisches Design.

Wo kann man im Einkaufszentrum zu Mittag essen?

Ich bin ein Fan der Burger von Razowski! Für ein leichteres Mittagessen empfehle ich das Paradis du Fruit wegen seinen großen Salaten und frischen Säften. Auch im Woko, einem asiatischen Fastfood-Restaurant, isst man sehr gut.

Haben Sie Tipps, damit man noch mehr Vorteile des Einkaufszentrums nutzen kann?

Die Kundenkarte ist interessant, da sie es ermöglicht das Personal Shopping- Angebot gratis in Anspruch zu nehmen. Außerdem kann man mit der Kundenkarte kostenlos im Parkhaus parken, eine Bootstour mit  Vaporetto  machen und es gibt Vergünstigungen für das Musée des Confluences . Selbst wenn Sie die Kundenkarte nicht haben, empfehle ich Ihnen die Bootstour Vaporetto zu machen. Sie verbindet Saint-Paul mit Confluence und ist ideal um das Viertel zu entdecken. Zögern Sie nicht die Konzerte zu besuchen, die donnerstagabends während der Happy hours auf den Terrassen stattfinden.

www.bullesdemode.com  

 

Ihre Lieblingsplätze in Lyon: 

Wo isst man eine Andouillette und eine Quenelle?
In der rue des Marronniers – ein Muss.

Wo trifft man „echte“ Lyoner?
Entlang des Rhône-Ufers , entweder beim Entspannen auf der Wiese oder beim Laufen.

Wo geht man feiern? 
Für eine persönliche Feier beim Probieren von Cupcakes bei Laureline’s Corner auf den Croix-Rousse-Hängen.

Wo kann man romantisch spazieren gehen?
Hierfür kann ich drei Orte empfehlen: den Parc de la Tête d’or neben den großen Treibhäusern, den Innenhof des Musée des Beaux-arts und die jardins du Rosaire auf Fourvière.

Wo kauft man Souvenirs der Stadt?

Im „Souvenirs de Lyon“, montée de la Grande Côte auf den Croix-Rousse-Hängen.

コメントを残す

コメントを残す

全項目必須

予約

Powered by Logo pilgo

In diesem Artikel