Only Lyon - 観光とコンベンション

Boris Fuchy
Magasin Boris Fuchy
La collection Boris Fuchy
Le village des créateurs

Village des créateurs: ein Sprungbrett für Mode auf den Croix-Rousse Hängen

Boris Fuchy, junger Designer der gleichnamigen Marke

Das Lyoner Modedesign Boris Fuchy ist seit Mai 2012 im Village des Créateurs vertreten. Seitdem ist die Marke auch weit über die Stadtgrenzen Lyons hinaus bekannt…

Wie wurden Sie Teil des Village des Créateurs?

Nach meinem Abschluss an der Lyoner Modehochschule  Sup de Mod  im Jahr 2006 habe ich für den Handschuhmacher Fabre gearbeitet, bevor ich mich im Bereich des Modedesigns versuchte. Ich brauchte eine Boutique, um meine Kunden empfangen zu können und wollte unbedingt in Lyon bleiben. Ich habe mich beim  Village des créateurs  beworben, wurde angenommen und kam in den Genuss von viel mehr als nur einer Räumlichkeit…

Was bietet das Village des Créateurs zusätzlich? 

Es stellt 23 Monate lang 12 Designern Ateliers oder Atelier-Boutiquen zur Verfügung. Abgesehen von einem günstigen Mietpreis, erhalten wir die Unterstützung einer Pressesprecherin und einer Marketingabteilung. Außerdem nehmen wir an Verkaufsveranstaltungen und Events, die vom Village organisiert werden, teil. Zusätzlich zum Gründerzentrum in der Passage Thiaffait, steht das Village des Créateurs ungefähr 60 angeschlossenen Unternehmen mit Serviceleistungen, Rat und Schulungen zur Seite.

Wie hat sich Ihre Marke entwickelt seitdem Sie im Village des Créateurs sind?

Meine Marke Boris Fuchy ist hier wirklich gewachsen. Anfangs stellte ich Einzelstücke her und heute lasse ich Kollektionen in einem Atelier in Roanne konfektionieren. Ich arbeite noch immer mit denselben Lieferanten aus Lyon zusammen, da sich meine Marke auf edle Materialien mit Fokus auf dem Prêt-à-Porter stützt. Mein nächster Schritt ist es übrigens meine Marke über ein Netz an Verkaufsstellen zu vertreiben.  Seit einiger Zeit stelle ich meine Kollektionen bei Messen vor und diesen Frühling werde ich das Village verlassen, um neue Herausforderungen anzugehen - in Frankreich, aber warum nicht auch auf internationaler Ebene…

Was kann man im Village des Créateurs finden?

Kleidung, Accessoires und Schmuck zu vernünftigen Preisen, da wir alle junge Designer sind. Bald wird es ein größeres Angebot geben, weil ein Geschäft mit mehreren Marken eröffnet wird, dass zusätzlich zu den Kollektionen der Designer der Passage Thiaffait auch die Stücke der vom Village unterstützten Unternehmen, anbieten wird.

www.villagedescreateurs.com   

Seine Lieblingsplätze in Lyon: 

Wo kann man romantisch spazieren gehen? 
Hier, auf den Croix-Rousse-Hängen !

Wo trifft man „echte“ Lyoner?
Auf der Terrasse der Broc’Bar im Herzen der Halbinsel. Dort treffe ich immer jemanden, den ich kenne!

Wo geht man feiern?
Im Le Sonic, einer tollen Alternativ-Location, oder bei jemandem zu Hause in einer Lyoner Wohnung! 

Wo kauft man Souvenirs der Stadt?
Im Village des Créateurs. Sie finden dort Kleidung und Accessoires, die zu 100% aus Lyon kommen!

コメントを残す

コメントを残す

全項目必須

In diesem Artikel

Map
gmap